Holsten-Pokal: 44 Begegnungen am Sonntag
01.08.2021

Torwart Henrik Bahlmann und der SC Victoria Hamburg II gastieren beim SC Eilbek II.
Unter den insgesamt 44 Holsten-Pokal-Erstrunden-Duellen, die der Spielplan für Sonntag, 1. August vorsieht, sind einige besonders interessant. So wird der SC Victoria Hamburg II, der als Landesligist zu den Favoriten auf den Gewinn des Hamburger Pokalwettbewerbs für Zweite Mannschaften gehört, beim SC Eilbek II (Kreisliga 7) vorstellig. Wenn auf dem Kunstrasenplatz an der Fichtestraße ab 12.45 Uhr der Ball rollt, gibt Joshua Krause, der bei der Reserve von „Vicky“ in diesem Sommer das Traineramt von David Eybächer übernahm (SportNord berichtete, siehe unten stehenden Link), sein Pflichtspiel-Debüt.

Das Topspiel der Ersten Runde steigt an der Ottenser Kreuzkirche, wo mit dem FC Teutonia 05 II und dem FC St. Pauli III zwei Staffel-Rivalen aus der Bezirksliga 6 aufeinandertreffen. Im „Vorspiel“ am Sonnabend hatte der FC Teutonia 05 III den FC St. Pauli VI (beide A-Kreisklasse 10) in der Ersten Runde des Heino-Gerstenberg-Pokals mit 2:0 geschlagen – wie endet nun das Duell der Drittvertretungen der beiden Vereine?

Ebenfalls interessant zu sehen wird es sein, wie sich der SC Sternschanze II (Bezirksliga 6) ab 10.45 Uhr im ETV-Sportzentrum Hoheluft am Lokstedter Steindamm beim Eimsbütteler TV II (Kreisliga 10) schlägt. Und dann ist da noch das Harburger Derby zwischen dem Harburger Türk-Sport II (A-Kreisklasse 2) und dem Harburger TB II (Kreisliga 8), das um 10.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Harburger Baererstraße angepfiffen wird.

Link: SportNord-Bericht vom 18.05.2021 über den Trainerwechsel beim SC Victoria Hamburg II

Kommentare zum Artikel:




zurück
Druckversion

.